Freitag, 21. November 2014

TM-SmartString: InStr

Das Klassenmodul TM-SmartString ermöglicht mit seinen Eigenschaften schon ein komfortables Programmieren. Bei der Erstellung der Klasse TM-SmartSqlString ist mir aufgefallen, dass eine wichtige Methode noch fehlt: Instr. Natürlich ist es jetzt ein Leichtes, diese Methode zu implementieren. Ich möchte jedoch noch etwas mehr Komfort

Samstag, 15. November 2014

TM-DatenKlassenGenerator: Verbesserung bei Gültigkeitsmeldungen

Gestern erreichte mich eine E-Mail. Darin wurde der DatenKlassenGenerator gelobt. Dieses Lob kam zusammen mit einer kleinen Anregung, die ich natürlich gerne umgesetzt habe. Es geht um die Fehlermeldung bei der Verletzung einer Gültigkeitsregel.

Mittwoch, 29. Oktober 2014

TM-SmartSqlString: So wird die Klasse eingesetzt

Mit der Klasse TM-SmartSqlString besteht die Möglichkeit, einen SQL-String in einer eigenen Klasse zu verwalten. Die Klasse bietet dabei Möglichkeiten, die speziell auf ein SQL-Statement zugeschnitten sind. So wird bei Zuweisung eines SQL-Statements dieses in seine Bestandteile zerlegt.

Samstag, 25. Oktober 2014

TM-SmartSqlString: Grundlegende Implementierung

Mit der Klasse TM-SmartString hat sich gezeigt, wie einfach es ist, einen eigenen Datentyp zu erstellen und mit Leben zu füllen. Auf der Konferenz Access Day im Herbst 2013 stellte Armin Stein ein Modul mit dem Namen JStreetSQLTools vor. Dieses Modul enthält Methoden, um die Where-Klausel, die Having-Klausel oder die OrderBy-Klausel eines SQL-String zu ersetzen oder anzupassen.

Mittwoch, 8. Oktober 2014

TM-SmartTypes: Geänderte Versionsnummern

Die Klasse TM-SmartString entwickelt sich ständig weiter. Mit jeder Weiterentwicklung wurde eine neue Versions-Nummer vergeben. Bisher war es so, dass die Klasse TM-SmartString die einzige Klasse im Projekt TM-SmartTypes ist. Daher musste ich bisher auch nicht über die Versions-Nummern nachdenken. Die Versions-Nummer der Klasse