Montag, 25. Mai 2015

Schneller Zugriff auf Add-Ins

Die Funktionalität von Access kann mit Hilfe von Add-Ins erweitert werden. Um ein Add-In aufzurufen, muss man den entsprechenden Punkt im Ribbon suchen und das Add-In starten. Es gibt eine einfachere Möglichkeit. Wie das geht und was dazu zu tun ist, zeigt dieser Beitrag.

Sonntag, 18. Januar 2015

Add-In: PrepareMdbForBuild

Vor der Veröffentlichung einer neuen Version eines Add-Ins müssen diverse kleine Anpassungen vorgenommen werden. Bei der manuellen Abarbeitung der zu erledigenden Aufgaben gerät schnell etwas in Vergessenheit. Wenn man diesen Schritt automatisiert, fällt die Bereitstellung einer neuen Version wesentlich leichter.

Freitag, 21. November 2014

TM-SmartString: InStr

Das Klassenmodul TM-SmartString ermöglicht mit seinen Eigenschaften schon ein komfortables Programmieren. Bei der Erstellung der Klasse TM-SmartSqlString ist mir aufgefallen, dass eine wichtige Methode noch fehlt: Instr. Natürlich ist es jetzt ein Leichtes, diese Methode zu implementieren. Ich möchte jedoch noch etwas mehr Komfort

Samstag, 15. November 2014

TM-DatenKlassenGenerator: Verbesserung bei Gültigkeitsmeldungen

Gestern erreichte mich eine E-Mail. Darin wurde der DatenKlassenGenerator gelobt. Dieses Lob kam zusammen mit einer kleinen Anregung, die ich natürlich gerne umgesetzt habe. Es geht um die Fehlermeldung bei der Verletzung einer Gültigkeitsregel.

Mittwoch, 29. Oktober 2014

TM-SmartSqlString: So wird die Klasse eingesetzt

Mit der Klasse TM-SmartSqlString besteht die Möglichkeit, einen SQL-String in einer eigenen Klasse zu verwalten. Die Klasse bietet dabei Möglichkeiten, die speziell auf ein SQL-Statement zugeschnitten sind. So wird bei Zuweisung eines SQL-Statements dieses in seine Bestandteile zerlegt.