Mittwoch, 6. Oktober 2021

Better Access Charts auf der Access Entwickler Konferenz

Die Access Entwickler Gemeinde trifft sich einmal im Jahr bei der Access Entwickler Konferenz. In diesem Jahr wurde dort Better Access Charts vorgestellt.

Die Access Entwickler Konferenz ist legendär. Erstmalig fand sie im Oktober 1998 in Nürnberg statt. Seither trifft sich dort einmal im Jahr die deutschsprachige Entwicklergemeinde für Access. Teilnehmer mit holländischem Akzent sind auch schon gesichtet worden. 😏

In diesem Jahr fand die 23. Ausgabe statt. Neben vielen anderen interessanten Themen wurde dort auch das Projekt Better Access Charts vorgestellt.

Der Vortrag begann mit einer kurzen Bestandsaufnahme zum Thema Chart: Classic Chart, Modern Charts und alternative Lösungen. Eine kurze Umfrage unter den Teilnehmern machte deutlich, wie die Interessen verteilt sind:

Ergebnis der Umfrage zur Nutzung von Charts

Danach berichtete der Entwickler, wie es zu diesem Projekt kam. Als nächstes ging es um die ersten Versuche und die externen Abhängigkeiten. Hierfür wurden Lösungen aufgezeigt.

Als nächstes wurden die Grundlagen von Chart.js erläutert. Die Teilnehmer sollten schon erkennen, wie das ganze funktioniert, was damit alles möglich ist, und wie man noch nicht implementierte Features selber ergänzen kann.

Zum Abschluss wurden natürlich das Klassenmodul und die Beispieldatenbank vorgestellt. In einem Beispiele wurde live gezeigt, wie einfach es ist, Better Access Charts in ein eigenes Projekt zu integrieren. Mit nur 4 Zeilen Code konnte ein erstes Diagramm erstellt werden. Weitere 3 Zeilen später war eine Datenbindung vorhanden.

Auf der Konferenz gab es nicht nur viel Beifall. Im Nachgang sich ein paar Personen gemeldet und ihre Hilfe bei der weiteren Entwicklung angeboten. Außerdem wurde Gedanken für die Lösung von noch offenen Fragen ausgetauscht. Eins ist klar, Better Access Charts ist noch lange nicht am Ende seiner Möglickeiten angekommen.

Neugierig? Dann schnell die aktuelle Version von GitHub herunterladen und ausprobieren.

2 Kommentare:

Wilo hat gesagt…

habe das Control heute eingebaut und bin begeistert!
Nicht nur die Optik ist vom feinsten,
auch die Demo ist so gut, dass man es sehr einfach innerhalb von Minuten implementieren kann.
Für mich der beste Beitrag der AEK!

Thomas Möller hat gesagt…

Danke für die Blumen. Mir hat der Vortrag auf der AEK auch sehr viel Spaß gemacht.