Samstag, 11. Dezember 2021

Better Access PivotTable: Anzeige im Browser

Der normale Weg ist, dass die durch Better Access PivotTable generierte Pivotabelle im Formular in unserer Access-Anwendung angezeigt wird. Es geht aber auch "extern". Was dazu notwendig ist, zeigt dieser Blogpost.

Warum sollte man auf die Idee kommen, eine Pivottabelle "extern" anzeigen zu lassen? Vielleicht wenn es zu viele Daten sind, die angezeigt werden sollen und auf dem Formular dafür nicht genügend Platz ist.

Um die Anzeige im Browser zu erreichen, gibt es eine neue Eigenschaft mit dem Namen "ShowInBrowser". Wenn dieser Eigenschaft der Wert True zugewiesen wird, wird die PivotTabelle nicht im Formular sondern im Browser angezeigt. Als Browser wird der Internet Explorer von Microsoft verwendet.

Warum gerade der Internet Explorer? Nun, ganz einfach: Er ist auf jedem Windowsrechner installiert. Vielleicht füge ich später noch die Möglichkeit hinzu, die Pivottabelle im Standardbrowser zu öffnen.

Die Verwendung der neue Property im VBA-Code stellt sich ungefähr so dar:

In Zeile 4 wird die Eigenschaft "ShowInBroser" auf den Wert True gesetzt. Das ist schon alles.

Mit dieser neuen Eigenschaft hat Better Access PivotTable eine weitere Möglichkeit bekommen, in der eigenen Access-Anwendung eine besondere Erfahrung mit Pivotabellen für den Benutzer zu generieren.

Die aktuelle Version von Better Access PivotTable steht wie immer auf GitHub bereit:
https://github.com/team-moeller/better-access-pivottable

Keine Kommentare: