Sonntag, 22. November 2020

Better Access Charts: 8 Charttypen verfügbar

Nachdem der Proof-of-Concept erfolgreich abgeschlossen ist, geht es jetzt daran, die Basisfunktionen für Better Access Charts zu implementieren. Im ersten Schritt gehört dazu die Auswahl des Charttyps.

Chart.js bietet insgesamt acht verschiedene Charttypen an. Better Access Charts unterstützt alle acht Charttypen. Klar, bezogen auf die Beispieldaten machen (noch) nicht alle Charttypen einen Sinn. Ich wollte aber vermeiden, hier später nacharbeiten zu müssen.

Wer die unterschiedlichen Charttypen ausprobieren möchte, wechselt einfach in der Demo Datenbank auf die Registerkarte "Properties" und wählt den gewünschten Typ aus. Danach einfach auf die Registerkarte "Chart" wechseln und dort auf den Button "Create Chart" klicken.


Im VBA-Code ist der Charttyp als Property implementiert. Die Charttypen sind als Enumeration verfügbar. Das sorgt beim Programmieren für die volle Unterstützung durch IntelliSense.

Beim Coden sieht das Ganze dann so aus:
1:    Dim myChart As cls_Better_Access_Chart  
2:    Set myChart = New cls_Better_Access_Chart  
3:    Set myChart.Control = Me.ctlWebbrowser  
4:    myChart.ChartType = chChartType.Line  
5:    myChart.DrawChart  
In Zeile 4 wird die Eigenschaft "ChartTyp" gesetzt. Der Wert selbst wird aus einer Enumeration entnommen. Leichter kann es kaum gehen.

Mit dem aktuellen Release ist das Projekt Better Access Charts einen Schritt weitergekommen. Mit der Auswahl der Charttypen wird die Flexibilität deutlich erhöht. Im nächsten Schritt geht es darum einen Datenbindung zu ermöglichen. Damit steht dann dem ersten einfachen praktischen Einsatz nichts mehr im Wege.

Die aktuelle Version von Better Access Charts steht wie immer auf GitHub bereit:
https://github.com/team-moeller/better-access-charts

Keine Kommentare: